Zu Produktinformationen springen
1 von 2

Pfeffersack u. Söhne

Kubebenpfeffer

Kubebenpfeffer

Normaler Preis €9,00 EUR
Normaler Preis €9,90 EUR Verkaufspreis €9,00 EUR
Sale Ausverkauft
inkl. MwSt. Versand wird beim Checkout berechnet

Nicht vorrätig

Herkunft: Indonesien
Inhalt: 50 g | Nachfüllbeutel: 70 g
Verarbeitung: Ganz
Aromen: Pfeffrige Schärfe, holzig-bittere Zitrusnoten, ätherische Frische Ebenfalls enthalten in: Baharat, Lammgewürz, Mélange Noir, Ras el Hanout, Steakpfeffer, Veggie BBQ Rub, Wildgewürz, Chai Gewürz

Kubebenpfeffer ist ein etwas unbekannter Verwandter
des klassischen Schwarzen Pfeffers und ist vorrangig auf
Java und anderen indonesischen Inseln heimisch.
Seine Schärfe erinnert ein wenig an Pfeffer,
es dominieren allerdings holzig-bittere Zitrusnoten.
Er hat einen hohen Gehalt an ätherischen Ölen,
die stark an Eukalyptus und Minze erinnern.
Die Eigenaromen von Wildgerichten mit dunklen Saucen,
aromatische Rotwürste aber auch Wintergemüse,
wie Wirsing oder Rotkohl,
werden durch Kubebenpfeffer perfekt ergänzt.
Auch ein kräftiger Bergkäse oder guter Camembert profitieren
von seinem würzig-frischen Geschmack.
Sämtliche Aromen sind langsam flüchtig,
weshalb er auch ideal in Schmorgerichten
über längere Zeit mitgegart werden kann.
Zum Nachwürzen am Tisch
eignet sich natürlich ein Mörser, aber auch eine Gewürzmühle,
die trotz der feinen Stiele keinen Schaden nehmen wird.
Du solltest jedoch beachten,
dass die Körnung etwas gröber ausfallen sollte,
damit die in den Zellwänden enthaltenen ätherischen Öle
erhalten bleiben. In unseren P&S Tischschälchen serviert,
ganz oder frisch zerstoßen, wertet unser Kubebenpfeffer jede Mahlzeit auf.
Vollständige Details anzeigen